Befund

Man unterscheidet bei Ausgrabungen Funde (Scherben, Knochen, usw.) und Befunde, d.h. die Strukturen oder der Kontext, in den die Funde eingebettet sind. Befunde sind erkennbar durch Verfärbungen und/oder Materialbeimischungen. Beispiele für Befunde:
Pfostenstandspur, Brandschicht, Fundament, ...

zurück zu "B"

www.grabungswoerterbuch.de © Norbert Fischer, Doris Fischer