Bodenmerkmal

Ein Begriff aus dem Bereich der Luftbildarchäologie.
Bodenmerkmale können entstehen, wenn ein Denkmal in seiner Substanz angegriffen wird. Im gepflügten Boden kann dunklere Färbung die angeschnittene humose Verfüllung z.B. eines Grabens zeigen, während hellere Bereiche auf Material aus Mauern hindeuten können.

zurück zu "B"

www.grabungswoerterbuch.de © Norbert Fischer, Doris Fischer